?

Log in

No account? Create an account
flagge
Die Stimmen der Blogger aus Israel
Ich bin ein Mensch 
14th-Jan-2009 11:24 pm
Truba
"Araber sind die gleiche Menschen wie wir"
Ich bin dagegen. Nicht die gleichen.
"Es sind Einzelne, die das tun, Abschaum"
Wirklich?

Also. Die, die in einem Auto eine schwangere Frau mit vier kleinen Töchtern gesehen und sie dann aus der nächsten Nähe kaltblütig erschossen haben, waren Abschaum. OK.



Und der Scharfschütze, der ein zehn Monaten altes Säugling, das auf den Vaters Armen lag, sorgfältig als Ziel ausgesucht und mit einem Kopfschuss getötet hat - war er aus demselben Abschaum, oder aus einem anderen?





Und die Jugendlichen, die einen 10-jährigen Jungen gefangen, ihn mit Messern zerstochen und als er noch lebte, ihn IN DIE WUNDEN VERGEWATIGT HABEN… Haben Sie verstanden, was ich geschrieben habe? Lesen Sie noch mal. Das steht im Obduktionsprotokoll. Sie haben ihn in die blutenden Wunden vergewaltigt. Er lebte noch. Er war 10 Jahre alt. Kapiert?

Na, dann weiter. Derselbe Abschaum oder ein anderer? Und wie viel vom Abschaum haben sie dort, eh?
Derjenige, der in ein Familienhaus eindrang und die schlafenden Kinder in den Betten mit einem Messer erstochen hat - ist das derselbe Abschaum? Oder doch ein anderer? Gut. Seien wir doch großzügig: sie haben dort jede Menge Leute, wir müssen auch eine entsprechend große Menge am Abschaum annehmen.

Aber ich unterbreche mich an dieser Stelle noch Mal. Hat jemand? Irgendwann? Gesehen? Gehört? Verdacht gehabt? Von einem Israeli, der etwas Ähnliches mit Arabischen Kindern getan hat? Bitte? Ich höre Sie zu schlecht!

Bitte merken Sie sich das. Fahren wir mit unserem Gespräch fort.
Der Eine, der sich in Sbarro zu einer Familie mit fünf Kindern ins Auto dazu gesetzt und dann die Eltern und drei Jüngeren mitgenommen hat… Wenn ich den Grab meines Opas auf dem Friedhof in Jerusalem besuche - gehe ich an ihnen, allen Fünf, vorbei. Ja, das war auch Abschaum. Verstanden.

„Am Morgen den 9. Mai 2001, zwei dreizehnjährige Schuler Kobi Mandel und Yosef Ishran aus der Siedlung Tkoa östlich von Gush Etzion, gingen, wie alle israelischen Kinder, einen Ort für das Lagerfeuer zu finden, dass sie zum Fest des Lag ba-Omer am Abend des gleichen Tages einzünden wollten. Palästinensischen Mörder haben die Jungs aufgelauert und zu Tode gesteinigt.“



Egal, wie viel ich jetzt noch aufzähle - an mehr als ein paar Hunderte konkrete Fälle werde ich mich wohl nicht erinnern können - was kann schon das Gedächtnis eines Menschen? Ich bin einverstanden, das war alles und überall Abschaum.

Aber dann sagen Sie mir. Angenommen, unter Ihnen … unter uns… hat sich so ein Missgeburt eingeschlichen. Wir haben die Taten gesehen. Was werden wir tun?
Sagen Sie, warum sie tanzen und Feuerwerke machen? Einige von ihnen sind Abschaum, und der Rest feiert ihre großen Erfolge? Hm, dann ist der Abschaum kein Abschaum mehr, was? Und hören Sie auf, darauf zu beharren. Sehen Sie sich nur an, wie viel Glück auf den Gesichtern des friedlichen arabischen Volkes geschrieben steht wenn es - das Volk - über die beispiellose Heldentaten seines Nicht-Abschaums, etwa Vergewaltigung eines Kindes in die Messerwunden, erfährt - und alles wird sofort klar.
Und falls dies noch nicht genug ist, lassen Sie mich noch fragen. Sie haben dort so eine Art Halmas-Regierung. Und ihre hohen Tiere verstecken sich hinter den Rücken von Frauen und Kindern. Das wissen alle, das sehen alle.
Und nun die Frage: WARUM WIRD DIESE REGIERUNG VON IHNEN UNTERSTÜTZT? Stellen Sie sich für einen Augenblick vor, dass das Volk eines beliebigen westlichen Landes sieht wie ein Senator o.Ä. unter Beschuss geriet und ein Säugling als Schild benutzt oder vor sich Frauen und Alte vorschiebt. Stellen Sie sich vor, das Volk hat dies EIN MAL gesehen. Raten Sie mal, wie lange noch dieser Superman an der Macht bleibt und seine Krawatte behält? Eh?
Aber der einfache arabische Arbeiter bevorzugt weiterhin die Blondinen HAMAS. Deshalb erzählen Sie mir bitte nicht, dass seien dieselben Menschen, wie wir. "Wenn Jewtuschenko gegen die Kolchosen ist, dann bin ich dafür" ©

Von ptfenixPtfenix

http://community.livejournal.com/nasha_pravda_il/31610.html (russisch)
This page was loaded Oct 15th 2019, 8:11 pm GMT.